Bauleiterwechsel und Planung

Heute war es endlich soweit, nachdem ich hier schon angekündigt hatte, dass wir einen neuen Bauleiter bekommen, weil der alte entlassen wurde, fand heute endlich die Übergabe statt. Eine Übergabe war es aber nicht wirklich, weil der alte Bauleiter schon gar nicht mehr erschienen war, somit hatte ich nur ein Gespräch mit dem neuen, der jedoch einen sehr vernünftigen Eindruck gemacht hat. Er hat sich auch alles notiert und hat nun die Chance ECO in Form der Bauleiterfunktion für die letzten Tage glänzen zu lassen. Wir sind einen 20-Punkte-Plan durchgegangen, den ich erstellt habe, mit Punkten, die noch zu tun oder zu beheben sind, und haben dann vor allem auch die nächsten neuen Ziele abgesteckt bzw. grob geplant. Somit ergibt sich nun:

KW46 Die Tür wird am Freitag (16.11.2012) geliefert und eingebaut
KW47 Der Fliesenleger macht alle Fliesenlegerarbeiten
KW48 Endmontage der Steckdosen und Sanitärobjekte, sowie der Küche
KW49 Optional für Bodenbeläge vorreserviert
KW50 Innentüren und Übergabe, damit können wir also spätestens am Samstag, den 15.12.2012 einziehen!

Evtl. geht das auch schon eine Woche vorher, das müsste man dann mal sehen, wie die Bodenbeläge im OG gelegt werden können und wie schnell wir wirklich die Fliesenarbeiten im EG abschließen können. Aber soweit die News!

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau, Planung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bauleiterwechsel und Planung

  1. Matze sagt:

    Also Weihnachten kann ich nicht mehr beim Umzug helfen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.