Topnews zu Tür und Bauleiter

Hier kommen mal wieder ein paar Top-News, denn unser Bauleiter hat heute herausgefunden, dass die Tür sonderbarer Weise nicht morgen verbaut werden kann, der neue Termin ist aber nun der 05.11., also damit in der Kalenderwoche 45 – tja, also warum nicht noch um eine Woche erhöhen? Damit stellt sich nun die Frage, ob der Blower-Door-Test evtl. vorgezogen werden kann, dieses will der alte Bauleiter morgen früh prüfen.

Ja, der „alte“ Bauleiter, denn heute kam ein Schreiben von ECO, dass zeitnah ein neuer Bauleiter für uns zuständig sein wird :-o. Dieses erstaunt mich ja nun doch und ich weiß noch nicht so recht, wie ich das nun bewerten soll. Gefühlt kommt es mir aber so vor, als wenn dieses eine Reaktion auf die abnehmende Qualität auf Grund überlasteter Bauleiter ist, da das Schreiben nun auch von der „Teamassistentin Bauleitung“ gekommen ist, sowas gab es vorher bei ECO irgendwie noch nicht. Wir sollen ja eigentlich in knapp einem Monat fertig sein, so dass wir die paar Tage auch noch durchgehalten hätten können, aber mal schaun, was der neue für einer ist, der mit uns das Finale macht. Eigentlich kann es ja nur besser werden, da die Liste mit den Mängeln und ToDos für ECO inzwischen wirklich lang geworden ist. Aber mal sehen, wie der alte Bauleiter mir das alles erklären wird. Ich werde berichten.

UPDATE (28.10.2012): Am WE habe ich dann über verschiedene Quellen gehört, dass unser Bauleiter offensichtlich auf Grund seiner teilweise doch etwas mangelhaften Bauleitertätigkeiten entlassen wurde. Ich könnte dieses ehrlich gesagt auch schon etwas nachvollziehen; bin nun aber auch mal sehr auf den neuen Bauleiter gespannt – prinzipiell kann es organisatorisch eigentlich nur besser werden.

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Planung, Probleme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.