Wand im OG ist korrigiert

Na das ging ja nun doch echt mal schnell, heute schon ist sowohl die Wand im OG, wie auch die Luke für die Einschubtreppe nachkorrigiert worden.

Ankleidezimmer-Tür im Vorher-Nachher-Vergleich

Ankleidezimmer-Tür im Vorher-Nachher-Vergleich

Alles wurde wieder sauber gemacht und alles sieht soweit echt gut aus. Da kann man nun nichts sagen. Alles andere, also kleine Macken und Abplatzer, werden später mit dem Putz korrigiert.

Kinderzimmer1-Wand im Vorher-Nachher-Vergleich

Kinderzimmer1-Wand im Vorher-Nachher-Vergleich

Damit sieht die neue Wand im OG nun folgendermaßen aus:

Dann habe ich heute mit dem Elektriker telefoniert, dem in der letzten Woche – vermutlich auf Grund von Brandstiftung – die gesamte Lagerhalle inkl. zweier KfZ abgebrannt ist. Wir haben nun aber einen Planungstermin in der KW35 vereinbart, weil er nicht eher kann. Dieses führt dann leider auch dazu, dass die eigentliche Elektroinstallation nicht wie geplant in KW35 fertig wird, sondern erst in KW36, in der aber eigentlich schon die Putzer geplant sind. Entweder wird das alles sehr knapp, oder es verschiebt sich alles um eine Woche. Wir haben ja eh noch keine Haustür, von daher wäre ich sehr froh, wenn diese vielleicht noch irgendwie vorher fertig werden würde :-/.

Ich habe jedenfalls heute schonmal 200m CAT7 (1GHz) Netzwerk-Kabel bestellt, mit dem ich später unseren Hausbus vorbereiten werde, sobald die eigentliche Elektroinstallation durch ist. Das wird dann wohl eine Unter-der-Woche-Nacht-Aktion werden, wenn die Putzer in der selben Woche wie der Elektriker kommen sollen. Aber wir werden mal sehen, wie unser Bauleiter das managen wird.

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Hausbau, Maurer, Termine, Zimmermann veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wand im OG ist korrigiert

  1. Mama sagt:

    Nur mal einen Tip von Papa man könnte auch eine Baustellentür vorerst einsetzen
    lassen damit der Bau geschlossen ist.
    Bis die Haustür geliefert wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.