Dach halb eingedeckt und Stahlstützenverstärkung

Heute sollte unser Dach „mal eben“ komplett eingedeckt weden, aber leider hat der Regen den Dachdecken hier einen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass das Dach nur ca. halb eingedeckt werden konnte. Am First wird ja auch geklebt, was bei Regen auch nicht wirklich funktioniert, ich hoffe dann mal, dass es am Montag bei besserem Wetter weiter und damit ins Finale für das Dach geht.

Unser Dach ist im Regen halb eingedeckt (Nordseite)

Unser Dach ist im Regen halb eingedeckt (Nordseite)

Weiter wurden auch zwei Stahlstützen von den Zimmerleuten am Dachstuhl verstärkt angebracht, die ja noch etwas frei im Raum standen, wie ich ja hier schon angemerkt hatte. Nun machen die Stahlstützen auch wieder mehr Sinn, denn nun sieht das ganze schon ziemlich solide aus.

Stahlstützenverstärkung über der Tür zum Ankleideraum

Stahlstützenverstärkung über der Tür zum Ankleideraum

Auf den folgenden Fotos kann man nun nochmal den aktuellen Stand von heute Mittag sehen:

Was es aber mit den Holzklötzen am First auf dem Spitzboden auf sich hat, weiß ich nun ehrlich gesagt nicht, das muss ich nochmal recherchieren.

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Dachdecker, Zimmermann veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.