Estrich ist verschoben, Mauer ist fertig gemauert

Gna… wie sollte es auch anders sein – als ich gedacht habe, dass wir mal wieder ein wenig Zeit aufholen könnten, komme ich gestern zu der Baustelle, die genauso aussieht wie am Vortag – der Estrich ist also nicht gekommen. Ein Telefonat mit dem Bauleiter ergibt dann, dass er den Termin auf morgen (Do.) bzw. übermorgen (Fr.) verschoben hatte, weil er befürchtet hatte, dass die Sanitärfirma nicht rechtzeitig mit der Fußbodenheizung fertig werden würde. Ich hatte am Samstag noch mit denen telefoniert und die hatten mir zugesichert, dass es am Dienstag kein Problem mit dem Estrich sein würde. Sie würden Montag extra mit vier Leuten kommen. Naja, hier hat die Kommunikation ja mal wieder super geklappt :-(. Also bleibt der alte Zeitplan bestehen und wir sind damit weiterhin zwei Wochen im Verzug.

Langweilig ist es aber trotzdem nicht, denn die Tiefbauer/Maurer haben unsere Mauer weitergemauert – also die Mauer des Nachbarn an unserer Grundstücksgrenze. Das sieht auch ziemlich gut aus. Die sollte zwar noch verputzt werden, was hier offensichtlich nicht geplant ist, aber warten wir das mal ab. Andere feiern den Tag der deutschen Einheit und wir berichten von unserer fertiggestellten Mauer :-).

Das lehmige Wasserloch wird wieder mit Erde aufgefüllt

Das lehmige Wasserloch wird wieder mit Erde aufgefüllt

Und so sieht es aktuell aus; am Donnerstag, also morgen, soll die Erde dann auch wieder zurückverteilt werden:

Somit warten wir also auf den Estrich, der dann morgen oder Freitag kommen soll. Da wir beide aktuell eh ziemlich erkältet sind, schadet es nicht, dass wir mal einen Tag nicht da sind und zu Hause relaxen können. Ich werde also wieder berichten – dann wohl nur mit Fotos durch die Fenster, da der frische Estrich dann vier Tage nicht betreten werden darf :-).

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Außenbereich, Maurer, Probleme, Tiefbauer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Estrich ist verschoben, Mauer ist fertig gemauert

  1. Mama sagt:

    Wünsche euch beiden gute Besserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.