Erste Elektrodosen und Fensterbänke

Ohne je mit dem Fliesenleger gesprochen zu haben, hatten wir am Freitag plötzlich Fensterbänke auf verschiedenen Fenstern – aber auch in Fenstern, wo gar keine hinsollen! Toll, wenn man immer erst macht und dann mal drüber redet. Naja, es sind immerhin die richtigen von der Art, aber im Gäste-WC und im Badezimmer sollten eigentlich die Bodenfliesen als optische Elemente auf die Fensterbank, hier sind nun auch Fensterbankplatten, was so eigentlich nicht gedacht war. Wenn es keinen Aufpreis kostet, dann lassen wir es evtl. so, aber hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Fensterbank im Schlafzimmer

Fensterbank im Schlafzimmer

Weiter waren die Elektriker schonmal fleißig und haben die Dosen im EG freigepickert, wieder beschriftet und teilweise auch schon angeschlossen. Im OG sind nur die Löcher zu finden, allerdings wurden hier leider auch mehr Löcher als gewünscht gemacht, ich denke doch mal, dass die hier irgendwie wieder verschlossen werden? Einen Stromanschluss gibt es jedenfalls noch nicht, dieser ist für diese Woche geplant, da auch angeheizt werden soll, wofür ja Strom benötigt wird. Die Tür ist noch immer nicht da, morgen erwarte ich da News vom Bauleiter oder ich rufe den Tischler selbst an.
Aber so sieht es nun seit Freitag bei den Steckdosen und auf einigen Fensterbänken aus:

Ich habe zwar noch nichts gehört, aber diese Woche sollen auch die Decken-Stöße im EG schonmal geschlossen werden. Ich werde das im Auge behalten.

/Andreas

Dieser Beitrag wurde unter Elektriker, Fliesenleger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.